Tierarztpraxis Dr. Christina Eul-Matern im Tiergesundheitszentrum (TGZ) Idstein
Akupunktur und Osteopathie - Ihr Tier in unseren guten Händen


Unsere Praxis

Unsere Praxis hat sich den Naturheilverfahren verschrieben. Wir praktizieren Akupunktur und Osteopathie. Außerdem bieten wir Physiotherapie, Lymphdrainage, Massage, Laserbehandlung und Elektroakupunktur und Bioresonanztherapie und -analyse.
Wir arbeiten ebenfalls mit Chinesischen Arzneikräutern sowie Ernährungsempfehlungen im Sinne der Traditionellen Chinesischen Veterinärmedizin. Andere Naturheilverfahren wie Bachblütentherapie, Hömöopathie und Ozontherapie ergänzen dies von Fall zu Fall. Wir behandeln überwiegend Pferde, Hunde und Katzen. Auch Heimtiere, Vögel, Schafe und Ziegen gehören zu unserem Klientel.

Vorgehensweise

Die Erstanamnese erstelle ich vorzugsweise persönlich. Falls das die Praxisabläufe nicht zulassen, sind Sie mit Ihrem Tier bei einer meiner Tierärztinnen ebenfalls in guten Händen. Wir arbeiten engmaschig zusammen.
In einer offenen und kooperativen Atmosphäre wird zunächst ein Vorbericht erstellt und das Problem im Kontext betrachtet. Dafür ist es wichtig, dass Sie Unterlagen über Krankengeschichte und Behandlungen dabei haben. Jede Erkrankung kann anders im Zusammenhang stehen. Dann werden gemeinsam Ziele besprochen und ein individueller Behandlungsplan festgelegt. Dabei achte ich besonders darauf, dass meine Vorgehensweise transparent und nachvollziehbar ist. Uns liegt das Wohlbefinden und Vertrauen der Tiere während und nach der Behandlung am Herzen und ebenso der gute Kontakt zum Tierhalter. Die intensive Zusammenarbeit von Tier, Tierhalter und uns ist das Herzstück unserer Praxis. Bei uns stehen natürliche Therapien im Vordergrund, die den Körper sanft und tiefgreifend zurück ins Gleichgewicht bringen sollen. Steht die Behandlungsempfehlung fest, prüfen wir, ob Ihre Probleme mit unseren Therapiemethoden adäquat behandelt werden können und ob wir Ihnen in unserem Zentrum ein sinnvolles Behandlungsangebot machen können. Hier ist auch die Kooperation mit der schulmedizinisch arbeitenden Kleintierpraxis Viehböck-Winkelkmann wichtig. Röntgen, OP, Ultraschall, Laboruntersuchungen sind damit in unseren Räumen TGZ Idstein ebenfalls möglich. Ist zunächst eine stationäre Behandlung notwendig, klären wir Sie über diese Alternative ebenfalls auf. In den meisten Fällen können wir eine geeignete Behandlung in unserem Zentrum anbieten. Durch die teils unterschiedliche Schwerpunktsetzungen im Therapeutenteam haben wir immer die Möglichkeit die geeigneten Behandler für Ihr Tier zu wählen.
 

Was uns am Herzen liegt
In meiner Praxis haben wir die Möglichkeit, uns für jeden Patienten die Zeit zu nehmen die er braucht. Jeder Fall liegt auch bei identischer Diagnose anders. Uns liegt das Wohlbefinden und Vertrauen der Tiere während und nach der Behandlung am Herzen und ebenso der gute Kontakt zum Tierhalter. Die intensive Zusammenarbeit von Tier, Tierhalter und uns ist das Herzstück unserer Praxis. Und so stehen bei uns natürliche Therapien im Vordergrund, die den Körper sanft und tiefgreifend zurück ins Gleichgewicht bringen sollen.  

Balance - Gleichgewicht: Das zentrale Thema auch für Pferd und Reiter.

Erst aus einer bestmöglichen Balance heraus lassen sich optimale Resultate erzielen. Genau hier setzen auch chinesische Medizin und Osteopathie an. Letztere benötigt, als manuelle Therapie keine weiteren Hilfsmittel, um verloren gegangene oder fehlgesteuerte Beweglichkeit in den Geweben wieder zu normalisieren.

In der Akupunktur verwenden wir feine Nadeln, um dem Körper den Weg zurück zum harmonischen Energiefluss zu weisen und damit das natürliche Gleichgewicht zurück zu erlangen.

Im Zusammenspiel mit gut balancierter Reitweise und Pferde- bzw. Reiterausbildung erzielen wir bestmögliche Ergebnisse und können so einen Beitrag leisten, zu langjähriger Gesunderhaltung unserer Schützlinge. Pferde, die mit über 20 Jahren noch fit sind und Bewegungsfreude haben, müssen so nicht die Ausnahme bleiben.

Die Behandlungstermine, Ablauf

Termine erfolgen nach telefonischer Vereinbarung.

Abend-Termine sind bis 19.00 Uhr möglich aber leider schnell ausgebucht.

Das Erste Gespräch mit Anamnese kann länger dauern.
vor allem bei chronischen Fällen, komplexen Erkrankungen und Verhaltensstörungen müssen Sie insgesamt eine Stunde Zeit einkalkulieren.

Sie haben Impfpass, Equidenpass, Laborbefunde, Röntgenbilder, Berichte von vorbehandelnden Kollegen?
bitte bringen Sie diese zu unserem Termin mit.

Akupunktur und Osteopathie
sind in unserer Praxis eng verknüpfte Behandlungsmethoden und werden meist gemeinsam angewandt. Weitere Behandlungsmethoden, wie z.B. Bioresonanz, Phytotherapie werden bei Bedarf dazu genommen.

Gerne besprechen wir unsere naturheilkundliche  BeHandlung  mit Ihrem Haustierarzt
weil das das Beste ist für  Ihr Tier. Aber nur, falls Sie einverstanden sind.

Auf Wunsch übernehmen wir auch Blutentnahme, Laboruntersuchungen, Zahnsanierung, Besprechung von Röntgenbildern usw.

Die Behandlungskosten orientieren sich an der Gebührenordnung der Tierärzte ( GOT)

 

Hier geht es zu Ihrer Ausbildung in Akupunktur und Osteopathie für Tier :

 



Akupunktur, Osteopathie, Chinesische Arzneimittel, Bioresonanztherapie Idstein  | praxis.eul-matern@t-online.de